Contracting-Lösungen von der Planung bis zum Betrieb – ein Praxisbeispiel

Moderne Contracting-Lösungen bieten in der Immobilien- und Projektentwicklung enorme Chancen. Anhand eines Praxisbeispiels, einer kürzlich realisierten Überbauung mit 168 Wohneinheiten in Minergie-A-ECO Standard und mit Schweizer Holz, wird aufgezeigt, wie das Contracting zur nachhaltigen und erfolgreichen Eigenenergieerzeugung bereits in der Projektierungsphase miteinbezogen werden kann. Das Praxisbeispiel «Fischermättli» stellt verschiedene Contracting Lösungen und deren Eigenheiten vor. Beim Realisieren von neuen innovativen Lösungen ist das frühzeitige Erkennen von Abhängigkeiten und Anforderungen ein wichtiger Erfolgsfaktor

Programm

  • Einführung in das Projekt allgemein

  • Rahmenbedingungen

  • Fragen

  • Energielösungen

  • Fragenrunde und Diskussion

Kompetenzen

  • Sie erkennen die Marktchancen von Contracting-Lösungen, wenn sie bereits in der Projektentwicklung miteinbezogen werden.

  • Sie wissen Bescheid über den richtigen und erfolgversprechenden Einbezug des Contractors während des Planungsprozesses.

  • Sie kennen Contracting-Lösungen für verschiedene Gewerke und Dienstleistungen.

  • Sie erkennen wichtige Abhängigkeiten in Bezug auf Contracting-Lösungen rechtzeitig.

  • Sie können Contracting Angebote, konventionellen Angeboten gegenüberstellen.

Zielgruppe

  • Bauherrschaften und Eigentümerschaften

  • Projektentwickler und Architekten

  • Fachplaner

Referent:in

Christian Rolli
Fachspezialist Technischer Support, ewz Energiedienstleistungen.

Als Fachspezialist begleitet Christian Rolli die Projekte der ewz Energiedienstleistungen vom Konzept bis zum Betrieb.

Didier Pichonnaz
Architekt ETH/SIA, Immobilienentwickler FA

Als Leiter Architektur und Mitglied der Geschäftsleitung der Strüby Unternehmungen begleitet Didier Pichonnaz die verschiedensten Immobilienprojekte, von der ersten Idee über die Planung bis zur Umsetzung.

Anmeldung

Kosten

Studierende: CHF 50.-
Firmenmitglieder SIA: CHF 106.-
Mitglieder SIA: CHF 125.-
Nichtmitglieder: CHF 145.-

Datum / Ort / Zeit

17.06.2024, Webinar (Zoom), 12 - 13.30 Uhr, zur Anmeldung

18.9.2024, Webinar (Zoom), 12 - 13.30 Uhr, zur Anmeldung

Für Fragen steht Ihnen das SIA inForm Team via E-Mail gerne zur Verfügung.